SQlab - Fahrradsattel


DAS BECKEN IST DER ZENTRALE PUNKT IM KÖRPER.

 

Von oben mündet die Wirbelsäule über das Kreuzbein in das Becken.

Mittig endet das Kreuzbein mit dem Steißbein. Das Kreuzbein ist über zwei Fugen links und rechts, dem sogenannten Iliosakralgelenk mit dem linken und rechten Beckenkamm verbunden.

Der obere Teil des Beckenkamms ist als Hüfte tast-, spür-, und sichtbar.

Im weiteren Verlauf sitzen im Hüftgelenk die Oberschenkelknochen, bis dann die eigentlichen Sitzknochen den untersten Punkt des Beckens markieren.

Die Sitzknochen laufen dann wieder nach oben und vorne und gehen von den Sitzbeinästen in die Schambeinäste über. Linker und rechter Schambeinast treffen sich im Schambeinbogen und bilden dort die Schambeinfuge.

 

Je nach Sitzposition reicht die Auflagefläche von den großen Sitzbeinhöckern

über die Sitzbeinäste und den Schambeinästen bis zum Schambeinbogen.

 


Diese ergonomischen Fahrradsattel sollten speziell für alle Männer Standart sein.

Sie werden individuell auf den Radfahrer abgestimmt. Haltung am Fahrrd und der Abstand der Sitzbeinhöcker, die Situation des ISG Gelenks sind dabei besonders maßgeblich. Dies kann unser Beckenboden - Trainer und FIT Instruktor Georg Juen mit Ihnen bei uns im Haus besprechen.

 

--> Jetzt Termin vereinbaren


610 active Ergolux
Speziell für den komfortorientierten Mountainbiker und den sportlich orientierten Trekkingfahrer.   Die zweistufige Wellenform, welche sich bereits erfolgreich bei der sportlichen ERGOWAVE® Sattelform bewiesen hat, wurde nun als K ... (mehr lesen)
ab 129,96 €
621 active Ergolux
Das zentral liegende Dämpferelement sorgt in Kombination mit dem hoch- wertigen SQlab Comfoam Polstermaterial für hohen Komfort. Durch die gedämpfte seitliche Bewegung folgt der Sattel der natürlichen Tretbewegung. Dies reduziert den ... (mehr lesen)
ab 79,96 €

Alle Preise verstehen sich pro Stück und inkl. MWSt.